Die Spiele am kommenden Wochenende!

In der Voralbhalle finden keine Spiele statt.

Bonitas und TEAM Staren vor schwerer Auswärtsaufgabe!

Frisch Auf GP 2 vs. Bonitas

HSG Langenau/ Elchingen vs. TEAM Staren

Frauen 1
Frisch Auf Göppingen vs. TSV Heiningen

Frisch Auf
0 : 0
TSV

Männer 1
HSG Langenau/Elchingen vs. TSV Heiningen

HSG
0 : 0
TSV
htimage0

Teams

htimage1

Ansprechpartner

htimage2

Trainingszeiten

htimage3

Galerie

htimage4

Termine

htimage5

Sponsoren & Partner

htimage6

Jugendarbeit- Young Star`s

htimage7

Starencup

htimage8

Sparkassen-Cup

Willkommen bei der Handball- Abteilung!

Wir begrüßen Sie auf der neuen Homepage des TSV Heiningen.

News

F1: Unglückliche Niederlage

Frauen 1 – TSV Wolfschlugen  21 : 23

Frauen 1 – TSV Wolfschlugen  21 : 23

Von Hansjörg Ksis:

 

 
Eine unglückliche Niederlage mussten die BWOL-Frauen
des TSV Heiningen in ihrem ersten Heimspiel der neuen
Saison hinnehmen. Gegen den Top-Favoriten der Liga,
den TSV Wolfschlugen, waren die Bonitas über weite

Strecken des Spiels absolut gleichwertig.

 

Am Anfang der Partie waren die Gastgeberinnen gar
spielbestimmende.Wolfschlugen kam dagegen schwer ins Spiel,
konnte sich aber nach und nach steigern und zur Halbzeit mit

einem Tor Vorsprung in Führung gehen.

 

In der zweien Halbzeit sahen die zahlreich erschienenen Zuschauer
zunächst ein weiterhin ausgeglichenes Spiel in dem
sich keine der beiden Mannschaften entscheidend
absetzen konnten und vor allem die Abwehrreihen
dominierend waren. Mitte der zweiten Hälfte änderte
sich das Bild allmählich zugunsten des TSV Wolfschlugen.
In den entscheidenden Situationen wirkten die Gäste
eine Spur entschlossener und aggressiver. Dazu kam noch
die Tatsache, dass mit Lisa Maier eine Leistungsträgerin
Heiningens verletzungsbedingt nur bedingt einsatzfähig
war. Dies gab letztendlich den Ausschlag für den Ausgang

dieses hochklassigen BWOL-Derbys.

 

Aus Heininger Sicht bleibt aber festzustellen, dass die Mannschaft
durchaus in der Lage ist, auch gegen die Top-Mannschaften der
Liga in der Lage ist mehr als dagegenzuhalten.

 

Die nächste Möglichkeit dazu bietet sich am 29.09.
Dann gastiert mit der HSG Mannheim die nächste

BWOL-Spitzenmannschaft in der Heininger Voralbhalle.

 

Baars, Thiemann – Vogl (5/3), Klages (5), Baumeister (2),
Ullmann, Weißer (2), Mohr, Raab, Djokic, Kühnrich,
Philipp, Maier (4/1), Scheel (3)

Vorverkauf von Dauerkarten hat begonnen

Rechtzeitig vor Rundenbeginn besteht wieder für die TSV-Fans die Möglichkeit Dauerkarten für die anstehende Saison zu erwerben. Die Preise wären wie folgt:   Männer 1: Erwachsene 85€, Ermäßigt 65€   Frauen 1: Erwachsene 75€, Ermäßigt 55€   Kombikarte Männer 1 und Frauen 1 Erwachsene 150€, Ermäßigt 110€   Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie […]

Rechtzeitig vor Rundenbeginn besteht wieder für die TSV-Fans die Möglichkeit Dauerkarten für die anstehende Saison zu erwerben. Die Preise wären wie folgt:

 

Männer 1:

Erwachsene 85€, Ermäßigt 65€

 

Frauen 1:

Erwachsene 75€, Ermäßigt 55€

 

Kombikarte Männer 1 und Frauen 1

Erwachsene 150€, Ermäßigt 110€

 

Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich gerne bei Peter Weißer unter 07161/44775 oder „sponsoring@heiningen-handball.de“ melden.

 

Spielplan Starencup update #3

Spielplan Starencup 2018 Gruppeneinteilung und Modus Starencup 2018 Infos STARENCUP 2018 Auf Grund einer Absage und damit verbundener Gruppenänderungen bei der C-männlich, gab es Samstag Nachmittag noch einige Änderungen. Bei der D-weiblich am Sonntag gab es Änderungen, neuer Spielplan Stand 03.07.

Spielplan Starencup 2018

Gruppeneinteilung und Modus Starencup 2018

Infos STARENCUP 2018

Auf Grund einer Absage und damit verbundener Gruppenänderungen bei der C-männlich, gab es Samstag Nachmittag noch einige Änderungen.

Bei der D-weiblich am Sonntag gab es Änderungen, neuer Spielplan Stand 03.07.

Mannschaftsmeldungen Starencup

Unten ist die Aufstellung der Mannschaften des diesjährigen Starencups. Der Spielplan folgt im Laufe des Wochenendes.

Unten ist die Aufstellung der Mannschaften des diesjährigen Starencups. Der Spielplan folgt im Laufe des Wochenendes.

Minis Start Samstag 10:00 Uhr
TSV Heiningen
HSG Wangen/Börtlingen
SG Untere Fils (HSG Ebersbach/Bünzwangen)
TV Schlat
F-Jugend Start Samstag 10:00 Uhr
TV Holzheim 1
TV Holzheim 2
HSG Wangen/Börtlingen
JSG Deizisau/Denkendorf
TSV Heiningen
SG Untere Fils (TV Reichenbach)
TV Schlat
HSG Ebersbach
TS Göppingen
E-männlich Start Samstag 10:20 Uhr
SG Rielasingen-Gottmadingen
SG LTB
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
HSG Wangen/Börtlingen 1
HSG Wangen/Börtlingen 2
HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf
TV Haslach
TSV Heiningen
SG Untere Fils
TS Göppingen
E-weiblich Start Sonntag 10:20 Uhr
TSV Heiningen
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
VfL Pfullingen
D-Männlich Start Samstag 13:00 Uhr
SG Rielasingen-Gottmadingen 1
SG Rielasingen-Gottmadingen 2
JSG Echaz-Erms 1
JSG Echaz-Erms 2
RW Neckar
TSV Heiningen
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
HSG Wangen/Börtlingen
HB Filderstadt
SG Hofen/Hüttlingen
D-weiblich Start Sonntag 10:20 Uhr
TSV Bartenbach
HT Uhingen-Holzhausen
TSV Heiningen
TSV Weilheim
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
C-männlich Start Samstag 13:40 Uhr
SG Rielasingen-Gottmadingen
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
JSG Echaz/Erms 1
JSG Echaz/Erms 2
Team Stuttgart
HSG Wangen/Börtlingen
HSG Schönbuch
TSV Heiningen
HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf
SG Heuchelberg
C-weiblich Start Sonntag 10:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
VfL Pfullingen
HC Wernau
RW Neckar
FC Burlafingen
TSV Heiningen
TSV Owen
SV Stuttgarter Kickers
B-männlich Start Samstag 15:00 Uhr
TSV Affalterbach
Frisch Auf Göppingen 1
Frisch Auf Göppingen 2
TSV Heiningen
B-weiblich Start Sonntag 10:40 Uhr
Frisch Auf Göppingen
VfL Pfullingen
TSV Heiningen
SV Stuttgarter Kickers
JSG Rosenstein
SG Hofen/Hüttlingen
A-weiblich Start Sonntag 13:20 Uhr
Frisch Auf Göppingen 2
HT Uhingen-Holzhausen
TSV Heiningen

Bw zur BWOL-Quali in Allensbach

Bw zur BWOL-Quali in Allensbach Wir drücken alle Daumen.  Am nächsten Sonntag steht das letzte Qualiturnier zur BWOL für unsere Starengirls der weiblichen B-Jugend an. Die höchste Spiekllasse die es in diesem Altersbereich in Deutschland gibt.

Bw zur BWOL-Quali in Allensbach

Wir drücken alle Daumen. 
Am nächsten Sonntag steht das letzte Qualiturnier zur BWOL für unsere Starengirls der weiblichen B-Jugend an. Die höchste Spiekllasse die es in diesem Altersbereich in Deutschland gibt.

In drei Gruppen spielen 12 Mannschaften ( aus Würrtemberg 6Teams, Südbaden und Baden je 3 Teams)  die begehrten 6 Plätze  für die Baden-Württemberg-Liga aus.
Die weibliche B Jugend ist erst das zweite Team des TSV Heiningen, dass es bis in die Endrunde geschafft hat.
In der zweiten Gruppe treffen die Starinnen in Allensbach auf die Mannschaften von Stutensee-Weingarten / Baden, Herrenberg/BaWü und Allensbach /Südbaden.
Allensbach und Stutensee spielten bereits das letzte Jahr in der BWOL und belegten im Kreis der Top 10 den 8ten und 9ten Platz. Herrenberg spielte in der letzten Runde in der Württembergliga und konnte gegen die Starengirls zweimal gewinnen.
Bei diesem Turnier gegen Topteams aus BaWü.hängen die Trauben hoch- aber alles ist möglich. Erschwerend hinzu kommt,  dass unsere Mädels nicht nur die weite Anreise wegstecken müssen, sondern mit Spiel 2 und 3 zwei Einsätze hintereinander haben. Bei einer Spielzeit von 2×20 min. wird hier sicher alles abverlangt.
Bereits bei der anhaltenden Verletzungsmisere haben unsere Mädels gezeigt, dass man als Team einiges bewegen kann. Die Moral und der Einsatzwille stimmt.
Am letzten Samstag konnte man sich mit Teambuilding Maßnahmen und konzentrierten Trainingseinheiten weiter auf die anstehenden schweren Aufgaben vorbereiten.
Jetzt hoffen wir, dass im Laufe der Woche auch die angeschlagenen Spielerinnen rechtzeitig wieder einsteigen können.
-Und dann wird die Mannschaft  in Allensbach alles geben.
Die Spiele
12.00 Uhr   TSV – Stutensee-Weingarten
13.30 Uhr   TSV – Allensbach
17.00 Uhr    Herrenberg – TSV
Die ersten beiden Plätze sind für die BWOL qualifiziert.
Viel Erfolg, Spaß und hoffentlich endlich mal auch ein verletzungsfreies Turnier.